Tabata-Methode: Wie man mit nur 4 Minuten Training pro Tag Fett verbrennt

Tabata Training

Was ist Tabata-Methode?

Die Tabata-Methode ist eine Art Intervalltraining mit hoher Intensität, das durch wissenschaftliche Studien von Izumi Tabata und einigen Kollegen in der Physiologie-Abteilung Japans entwickelt wurde.

Funktionsweise der Tabata-Methode

Nach einem vorherigen Aufwärmen trainiert man einfach 8 Sätze.

Jeder Satz besteht aus 20 Sekunden maximaler Intensität (wähle eine Übung wie Radfahren, Laufen, Rudern, Schwimmen oder funktionelle Übungen), gefolgt von 10 Sekunden Pause.

Das Geheimnis liegt in der Intensität

Maximale Intensität…wirklich MAXIMAL! Dein Herz wird sehr hart schlagen und du wirst Sterne sehen!

Nur Personen mit sehr guter Kondition können die 8 Sätze absolvieren.

Deshalb solltest du bei dieser Art von Training von einem Profi begleitet werden.

Vorteile der Tabata-Methode

Wie bei jedem Intervalltraining mit hoher Intensität zwingen diese kurzen, intensiven Trainingseinheiten deine Herzfrequenz dazu, sich der maximalen Herzfrequenz anzunähern.

Sie verbessern die sportlichen Fähigkeiten und die körperliche Kondition, verbessern den Glukosestoffwechsel und unterstützen die Fettverbrennung.

Die meisten Intervalltrainings-Methoden ermöglichen eine vollständige Erholung zwischen den Intervallen, was für den Fettabbau nicht immer ideal ist.

Die 10 Sekunden der Wiederherstellung vom Tabata-Protokoll reichen nicht aus, um das vorherige Intervall wiederherzustellen, aber sie dauern lange genug, damit du die nächste Sitzung mit hoher Intensität durchführen kannst.

Das war die Idee von Tabata und seinen Kollegen. Dein Körper bedient sich hauptsächlich mit Sauerstoff, was sich in radikalen Anpassungen des Herz-Kreislauf-Systems niederschlägt.

Warum ist das 4 Minuten Tabata Training gut zum Abnehmen?

Wenn du abnehmen möchtest, hast du vielleicht schon mal gehört, der einzige Weg Fett zu verlieren, laufen sei.

Oftmals ist das zwar effizient, aber nicht die einzige Möglichkeit.  

Die Wahrheit ist, dass laufen nur eine der Optionen ist, Fett zu verlieren.

Gleichmäßiges Laufen braucht Zeit, um den Stoffwechsel anzukurbeln und die Herzfrequenz zu erhöhen.

Um beim Laufen Fett zu verbrennen, musst du daher eine Weile warten, bis dein Körper Fett effizient verbrennt.

Bei den angezeigten Links kann es sich um sogenannte Affiliate-Links handeln. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Damit unterstützt du unsere Arbeit. Für dich verändert sich der Preis aber natürlich nicht. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.